Wahlleiterinnen und Wahlleiter

Die Wahlleiterinnen und Wahlleiter für die Allgemeinen Kommunalwahlen und die Wahlen der Bürgermeisterinnen/Bürgermeister und Landrätinnen/Landräte sind grundsätzlich die Hauptverwaltungsbeamtinnen und -beamten (Bürgermeisterinnen/Bürgermeister bzw. Landrätinnen/Landräte) des Wahlgebietes.

Bewirbt sich jedoch der Hauptverwaltungsbeamtin bzw. der Hauptverwaltungsbeamte erneut um dieses Amt, so kann sie bzw. er nicht gleichzeitig die Wahl leiten. In diesem Fall leitet die Vertretung kraft Gesetzes die Wahl.

Folgende Aufgaben obliegen der Wahlleiterin bzw. dem Wahlleiter u.a.:

  • Vorsitz im Wahlausschuss

  • Losentscheid bei Stimmengleichheit

  • Prüfung der Wahlvorschläge

  • Nachfolgebestimmung und Feststellung von freibleibenden Sitzen