Beflaggung anlässlich des 70. Jahrestags der ersten Landtagssitzung - Innenminister Jäger: Meilenstein auf dem Weg zur politischen Selbstverantwortung Nordrhein-Westfalens

Pressemitteilungen, Beflaggung | 30.09.2016

Am 2. Oktober 1946 kam der NRW-Landtag zu seiner ersten Sitzung zusammen. „Das war ein Meilenstein auf dem Weg zur politischen Selbstverantwortung Nordrhein-Westfalens“, sagte Innenminister Ralf Jäger. Aus Anlass des Jahrestages ordnete Jäger an, dass alle öffentlichen Gebäude in NRW beflaggt werden.

Die Anordnung gilt für alle Dienststellen des Landes sowie der übrigen Körperschaften, Anstalten und Stiftungen des öffentlichen Rechts, die der Aufsicht durch das Land unterstehen. „Damit geben wir diesem wichtigen Tag den würdigen Rahmen, den er verdient“, erklärte der Innenminister.

 

Weitere Informationen zu den Themen Landeswappen, Landesflagge und Landesfarben sowie über aktuelle Anlässe für besondere Beflaggung öffentlicher Gebäude finden Sie im Internet unter

http://www.mik.nrw.de/themen-aufgaben/verfassung-recht/hoheitszeichen/landesflagge.html

zurück