Verfassungsschutz

Sonstige Organisationen

Bei den sonstigen rechtsextremistischen Gruppierungen handelt es sich zumeist um Kleingruppen bis hin zu Ein-Mann-Organisationen - in der Regel von marginaler Einflussnahme auf die Entwicklung des gesamten Rechtsextremismus in der Bundesrepublik Deutschland. Diese Gruppierungen werden in der Mehrheit nicht im Verfassungsschutzbericht des Landes Nordrhein-Westfalen erwähnt, was jedoch eine Beobachtung im Rahmen des Verhältnismäßigkeitsgebotes nicht ausschließt. Eine Darstellung im Jahresbericht erfolgt, wenn sie öffentlichkeitswirksam auftreten und damit eine gewisse Außenwirkung erzielen bzw. ihre Publikationen für die Meinungsbildung im Rechtsextremismus bedeutsam sind. Diese Gruppierungen sind dann in den Jahresberichten unter der Überschrift "Sonstige Organisationen" zu finden.

Zu diesen kleineren Vereinigungen zählen beispielsweise völkisch geprägte Gruppierungen, die sich als Weltanschauungsgemeinschaften verstehen und oft ihre germanophilen Anschauungen mit heidnisch-germanischen Glaubensansätzen verbinden.

Stichworte in: Sonstige Organisationen

Reichsregierungen