Verfassungsschutz

Herausforderung extremistischer Salafismus – Angebote für Schule und Jugendarbeit 2018

Das Ministerium des Innern bietet mit seinen Kooperationspartnern auch im Jahr 2018 mehrere Module zur Prävention gegen extremistischen Salafismus an. Lehrerinnen und Lehrer, Schulsozialarbeiterinnen und Schulsozialarbeiter sowie pädagogische Fachkräfte in der Jugendarbeit können diese Angebote (u.a. Theateraufführungen, Lesungen, Kinofilme) kostenfrei für die Arbeit mit Jugendlichen nutzen.

Innenminister Herbert Reul stellt die Angebote für das Jahr 2018 bei einer Veranstaltung

 

am 13. Dezember 2017

von 11.00 bis 16.00 Uhr

im Jungen Schauspiel Düsseldorf, Münsterstr. 446, 40470 Düsseldorf

 

vor. Das Programm dieser Veranstaltung finden Sie in Kürze auf dieser Seite. Sie können sich aber bereits jetzt anmelden.

 

Eine Buchung von Modulen für das Jahr 2018 wird voraussichtlich ab Mitte Dezember 2017 möglich sein. Restkontingente von Angeboten für das Jahr 2017 sind kurzfristig noch bestellbar unter www.im.nrw.de/salafismus-praevention.

Hinweis zur Anmeldung an der Informationsveranstaltung am 13.12.2017

Die Veranstaltung richtet sich ausschließlich an Lehrerinnen und Lehrer, Schulsozialarbeiterinnen und Schulsozialarbeiter sowie pädagogischen Fachkräften in der städtischen Jugendarbeit aus Nordrhein-Westfalen.

 

 

Anmeldung zur Informationsveranstaltung am 13.12.2017

Ihre Kontaktdaten

* = Pflichtfeld

Veranstaltungsort