Aufgaben

Landesvermessung
GPS-Vermessung

Im Rahmen der Landesvermessung werden mittels modernster Luftbild- und Satellitentechnik Oberflächengestalt und -nutzung für das gesamte Landesgebiet NRW erfasst. Diese Daten fließen in das Geobasisinformationssystem, aus dem für vielfältige Anwendungen analoge und digitale Produkte abgeleitet werden. Darüber hinaus betreibt Geobasis NRW ein Netz von Referenzstationen, die permanent Satellitensignale auswerten und so millimetergenaue Positionsbestimmungen ermöglichen.

Liegenschaftskataster
Grenzpunkt

Während das Grundbuch den Nachweis über die Rechte an Grundstücken führt, gibt das Liegenschaftskataster Auskunft über die Grenzen des Grundstücks in der Örtlichkeit. Diese Inhalte nehmen insofern am öffentlichen Glauben des Grundbuchs teil. Damit bildet das Liegenschaftskataster die zweite, wichtige Säule der grundgesetzlich garantierten Eigentumssicherung. Aber das Liegenschaftskataster kann mehr: Es liefert aktuelle, amtliche Informationen für die tägliche Arbeit von Verwaltung, Wirtschaft und Wissenschaft.

Grundstückswertermittlung
Grundstückswertermittlung

Ob beim Hauskauf/ -verkauf oder im Erbfall: Sobald es um Immobilien geht, ist immer auch der Wert von Interesse. Aber von wem erhält man eine objektive Werteinschätzung ohne Beeinflussung durch Fremdinteressen? Was ist überhaupt der „Wert“ einer Immobilie? Und wie ermittelt man ihn? – Antworten auf diese Fragen geben die unabhängigen staatlichen Gutachterausschüsse. Mit dem Portal BORISplus.NRW stellen diese z. B. die Bodenrichtwerte jedermann kostenlos zur Ansicht zur Verfügung.

Geoinformationsmanagement
Geoinformationsmanagement in NRW

Geoinformationen (Informationen mit Bezug zur Erdoberfläche) sind aus unserem modernen Staat nicht mehr wegzudenken… und es werden täglich mehr. Den vollen Nutzen können die Daten jedoch nur entfalten, wenn sie möglichst einfach recherchierbar, beziehbar und einheitlich strukturiert sind. Diesen Anforderungen tragen die Bemühungen zum Aufbau von lokalen, regionalen, nationalen und internationalen Geodateninfrastrukturen Rechnung.

Zusammenarbeit in Gremien
Zusammenarbeit in Gremien

Wir sind nicht allein – weder in Deutschland, noch in Europa: Grenzen verlieren immer mehr an Bedeutung. Diesem Umstand muss auch die Vermessungs- und Katasterverwaltung Rechnung tragen, denn was nützt die schönste Karte, wenn diese an den Landesgrenzen aufhört? Daher wird bereits seit vielen Jahren aktive Gremienarbeit zur Vereinheitlichung und Standardisierung betrieben. Auch können durch gemeinschaftliche Lösungen Gelder gespart und einige Projekte überhaupt erst bewältigt werden.