Newsletter Nichtpolizeiliche Gefahrenabwehr

NRW setzt früh an beim Feuerwehr-Nachwuchs - Innenminister Ralf Jäger besucht zwei Feuerwehr-Schulprojekte

nlga162 | 05.09.2016
Feuerwehrensache - Besuch Realschule Heinsbeg

„Kinder und Jugendliche von heute sind die Lebensretter von morgen“ sagte Innenminister Ralf Jäger bei seinem Besuch am 20. Juni 2016 in der Städtischen Realschule Heinsberg. Dort beobachtete er die Abschlussübung zweier Schulprojekte. Die Schülerinnen und Schüler führten eindrucksvoll vor, wie ein Brand gelöscht wird.

 


Feuerwehr-Schulprojekte in Heinsberg und Wassenberg


Die nachhaltige Stärkung der Freiwilligen Feuerwehr setzt eine gelungene Nachwuchsförderung voraus. Ein Schwerpunkt ist dabei die Verzahnung von Schule und Feuerwehr. Die Schule bietet eine gute Chance, mit jungen Menschen ins Gespräch zu kommen und ihnen die ehrenamtliche Arbeit der Feuerwehr spielerisch näher zu bringen.

 


Die Feuerwehr Heinsberg bietet in Kooperation mit der Städtischen Realschule Heinsberg eine „Blaulicht AG“ für die Klassen 5 bis 8 an. In Wassenberg arbeitet die Freiwillige Feuerwehr mit der Katholischen Grundschule Birgelen zusammen. Ihr Angebot einer Feuerwehr AG richtet sich an die Klassen 3 und 4.
Den Kindern und Jugendlichen wird durch die beiden Pilotprojekte die Möglichkeit geboten, grundlegendes Wissen über das richtige Verhalten in Notfällen zu erlernen, fit in Erster Hilfe zu werden und den Umgang mit Löschgeräten zu üben.

 


Damit die Feuerwehren Heinsberg und Wassenberg den Unterricht spannend und vor allem sicher für die Schülerinnen und Schüler gestalten können, wurden sie im Rahmen des Projektes Feuerwehrensache auch bei der Beschaffung von Sachmitteln unterstützt. So wurden z.B. persönliche Schutzausrüstungen für die Schülerinnen und Schüler, Lehrmittel und ein Rauchdemohaus beschafft, das anschaulich die Ausbreitung der gefährlichen Rauchgase darstellen kann.

 


Die Mädchen und Jungen zeigten auf dem Schulhof dem Minister, ihren Eltern, Mitschülerinnen und –schülern sowie den Lehrinnen und Lehrern was sie in der Brandschutzerziehung gelernt haben und haben gekonnt einen Übungsbrand gelöscht. Dabei unterstützten sie die Feuerwehrleute der Freiwilligen Feuerwehren Heinsberg und Wassenberg.

 


Weitere Feuerwehr-Schulprojekte


Zurzeit begleitet das Projekt Feuerwehrensache elf Feuerwehr-Schulprojekte, die ganz unterschiedliche Ansätze haben. Informationen hierzu werden kontinuierlich aktualisiert unter
http://feuerwehrensache.nrw.de/pilotprojekte/arbeitsgruppe-3/feuerwehr-und-schule/

 


Bildergalerie vom Besuch Minister Jägers in Heinsberg:
http://feuerwehrensache.nrw.de/aktuelles/veranstaltungen/besuch-feuerwehr-ag/

zurück