Wahl zum Deutschen Bundestag

Der Deutsche Bundestag ist die Volksvertretung der Bundesrepublik Deutschland und als maßgebliches Gesetzgebungsgremium ihr wichtigstes Organ.

Von den obersten Verfassungsorganen der Bundesrepublik Deutschland wird nur der Deutsche Bundestag durch Volkswahlen gebildet.

Der 18. Deutsche Bundestag besteht aus 631 Abgeordneten des deutschen Volkes, die in allgemeiner, unmittelbarer, freier, gleicher und geheimer Wahl auf vier Jahre gewählt wurden. Das Bundesgebiet ist in insgesamt 299 Wahlkreise, davon 64 in Nordrhein-Westfalen, eingeteilt.

Bei der letzten Bundestagswahl im Jahr 20013 waren in Nordrhein-Westfalen rund 13,2 Millionen Deutsche wahlberechtigt. Die Wahlbeteiligung lag in Nordrhein-Westfalen bei 72,5% (Bund: 71,5%).