Aktuelles

NRW Innenminister Ralf Jäger erklärt aus aktuellem Anlass:

Pressemitteilungen, Polizei | 12.01.2016

NRW Innenminister Ralf Jäger erklärt aus aktuellem Anlass: "In der Ausschusssitzung am Montag habe ich mit dem Satz 'Es wäre völlig ausgeschlossen, dass ein Ministerium in irgendeiner Weise in eine operative Lage eingreifen kann oder will' darauf hingewiesen, dass die 47 Kreispolizeibehörden vor Ort ihre Einsatzplanungen autonom vornehmen und dies um den Vergleich ergänzt: 'Es wäre dasselbe, als ob die Gesundheitsministerin eine Blinddarmentzündung operiert.'. Mir lag vollkommen fern, das schreckliche Leid der sexuell belästigten Frauen in der Silvesternacht in Köln mit einer Blinddarm-OP zu vergleichen. Sollte dieser Eindruck entstanden sein, bedaure ich dies."

zurück