Aktuelles

Landeswahlleiter Schellen: Insgesamt 142 Abgeordnete aus Nordrhein-Westfalen gewählt

Wahlen, Pressemitteilungen | 25.09.2017

Neben den direkt in den 64 nordrhein-westfälischen Wahlkreisen gewählten Abgeordneten (CDU: 38 Direktmandate / SPD: 26 Direktmandate) werden nach dem vorläufigen amtlichen Ergebnis der Bundestagswahl 78 (2013: 74) nordrhein-westfälische Abgeordnete in den 19. Deutschen Bundestag einziehen (in der Reihenfolge der Landeslisten der Parteien auf den nordrhein-westfälischen Stimmzetteln und ihres Listenplatzes).

Die Liste der über die Landeslisten gewählten Kandidaten finden Sie auf www.mik.nrw.de

zurück