q

Revisionismus

Im Rechtsextremismus bezeichnet Revisionismus insbesondere das Bestreben, den Nationalsozialismus und seine Auswirkungen nachträglich zu rechtfertigen. Er ist gemeinsames Anliegen und Klammer sämtlicher rechtsextremistischer Organisationen. Daneben gibt es den so genannten Gebietsrevisionismus, dass heißt, die Forderung der Wiedererlangung des ehemals deutschen Staatsgebietes.