Verfassungsschutz

Ausbildung und Beschäftigung im Verfassungsschutz

Ausbildung

Eine spezielle Ausbildung für den Verfassungsschutz gibt es in Nordrhein-Westfalen nicht. Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des VS NRW kommen aus dem Innenministerium und von anderen Behörden der öffentlichen Verwaltung in NRW. Ein großer Teil unserer Beschäftigten war vorher bei der nordrhein-westfälischen Polizei - und wird nach einigen Jahren auch dorthin zurückkehren.

Das Bundesamt für Verfassungsschutz in Köln führt eine Laufbahnausbildung für Beamte durch.

Tätigkeit

Wer sich für eine Tätigkeit im Verfassungsschutz interessiert, bringt mit einer Verwaltungs- oder Polizeiausbildung gute Voraussetzungen mit. Im höheren Dienst werden Juristen, Politologen oder andere Fachwissenschaftler gebraucht. Aber auch andere Ausbildungswege können zum Verfassungsschutz führen. Entscheidend ist letztlich immer die persönliche Befähigung und Eignung - und selbstverständlich auch, dass überhaupt eine freie Stelle zu besetzen ist.

Praktikum

Wegen seiner Geheimhaltungsbedürfnisse kann der Verfassungsschutz keine Praktikumsplätze anbieten.