Verfassungsschutz

Newsletter Wirtschaftsspionage vom 4.2.2009

Wirtschaftsspionage | 04.02.2009

Newsletter

Sehr geehrte Interessentinnen und Interessenten,

wie in unserem Newsletter am 18.12.2008 angekündigt, lädt das Innenministerium Nordrhein-Westfalen am

24. März 2009

zum

2. Wirtschaftsschutztag Nordrhein-Westfalen

ein. Den Einladungsflyer und die Agenda finden Sie jetzt online unter www.im.nrw.de/wstagung

Bei Fragen zur Anmeldung, zum Ablauf o. ä . steht Ihnen als Ansprechpartnerin Frau Leifer

Telefon: 0211 / 871 – 2836

E-Mail: wirtschaftsspionage.verfassungsschutz@im.nrw.de

zur Verfügung. Wir freuen uns auf Ihr Kommen und einen intensiven Informations-austausch.

Darüber hinaus möchten wir Ihnen, in bewährter Form, auch mit diesem Newsletter wieder Informationen rund um das Thema Wirtschaftsspionage zur Verfügung stellen. Aus urheberrechtlichen Gründen können wir Ihnen bei Presseartikeln und Websites zum Teil nur die Fundstellen mit den entsprechenden Links anbieten.

Mit freundlichen Grüßen

Ihr Referat Spionageabwehr

Innenministerium NRW – Verfassungsschutz

Der Artikel

www.computerwoche.de/knowledge_center/mittelstands_it/1885201/

beleuchtet ebenso wie die Broschüre

www.secure-it.nrw.de/material/sensi.php

verschiedene Szenarien zum Thema „Wirtschaftsspionage“. Des Weiteren werden

u.a. mögliche Sicherheitsmaßnahmen skizziert.

Einen Ausblick auf zukünftige Entwicklung finden Sie unter:

newsticker.welt.de/index.php

Vorschläge zum Aufbau eines Sicherheitsmanagements rund um das „kritische Erfolgswissen“ in Ihrem Unternehmen, den entscheidenden 5% Prozent bietet das BSI

www.bsi.bund.de/literat/bsi_standard/

zurück