Kann bei der Beurteilung des Sicherheitskonzept ein externer Sachverstand genutzt werden und wer bezahlt das?

Eine Behörde kann sich bei allen Aufgaben durch externe Beratung unterstützen lassen. Die Kosten muss sie allerdings im Zweifel selbst tragen. Eine Vorschrift, die einem Veranstalter die Kostenlast auferlegt, existiert bisher nicht.