Häufige Fragen

Kann eine Veranstaltung abgesagt werden, weil ein Sicherheitskonzept nicht oder nicht rechtzeitig vorliegt?

Gibt es einen Rechtsanspruch auf Erteilung einer Veranstaltungsgenehmigung?

Wer prüft das Sicherheitskonzept?

Kann bei der Beurteilung des Sicherheitskonzept ein externer Sachverstand genutzt werden und wer bezahlt das?

Stellt § 14 OBG einen Auffangtatbestand zur Gewährleistung einer sicheren Großveranstaltung dar?

Wie kann die für ein Veranstaltungsgelände zulässige Personendichte berechnet werden?

Über welche Qualifikation sollte ein privater Ordnungsdienst verfügen?

Wie ist vorzugehen, wenn für eine Veranstaltung Genehmigungen erforderlich sind, die nicht durch die Kommune erteilt werden, in der die Veranstaltung stattfindet?

Wie ist vorzugehen, wenn sich eine Veranstaltung auf das Gebiet mehrerer Kommunen erstreckt?

Welche Aufgabe haben Feuerwehr und Rettungsdienst bei Großveranstaltungen und auf welcher Rechtsgrundlage handeln sie?