Tag der Bundestagswahl

Die Neuwahl des Deutschen Bundestages findet frühestens sechsundvierzig, spätestens achtundvierzig Monate nach Beginn der Wahlperiode statt ( Art. 39 GG). Der Bundespräsident bestimmt den Tag der Hauptwahl (Wahltag), der ein Sonntag oder ein gesetzlicher Feiertag sein muss ( § 16 BWG). Die Wahllokale sind an diesem Tag in der Zeit von 8.00 Uhr bis 18.00 Uhr geöffnet.

Wahltermine zum Deutschen Bundestag seit 1949:

14.08.1949 (1. Wahlperiode)

06.09.1953 (2. Wahlperiode)

15.09.1957 (3. Wahlperiode)

17.09.1961 (4. Wahlperiode)

19.09.1965 (5. Wahlperiode)

28.09.1969 (6. Wahlperiode)

19.11.1972 (7. Wahlperiode)

03.10.1976 (8. Wahlperiode)

05.10.1980 (9. Wahlperiode)

06.03.1983 (10. Wahlperiode)

25.01.1987 (11. Wahlperiode)

02.12.1990 (12. Wahlperiode)

16.10.1994 (13. Wahlperiode)

27.09.1998 (14. Wahlperiode)

22.09.2002 (15. Wahlperiode)

18.09.2005 (16. Wahlperiode)

27.09.2009 (17. Wahlperiode)

22.09.2013 (18. Wahlperiode)